Veranstaltungen & Events

Aktuelles Wochenprogramm

Hier können Sie wöchentlich unser aktuelles Wiesengrund Wochenprogramm als PDF downloaden. Darin enthalten, sind unser Aktivitätenprogramm, die kulinarischen Empfehlungen und alle Abendvorstellungen bzw. die besonderen Highlights der Woche.

Wochenprogramm 23.07. - 29.07.2017

Highlights

Maibaum aufstellen

Maibaumaufstellen im Biergarten Wiesengrund

ab 11.00 Uhr:

Frühschoppen mit Weißwurst und Brezel & Schalmeienkapelle Fischen e.V. – Die “Gundspitz-Schalmeien”

ab ca. 12.00 Uhr:

Aufstellen des Maibaumes

Viehscheid

Viehscheid in Bad Hindelang

Bad Hindelanger Viehscheid
Als eine der bekanntesten Allgäuer Traditionen findet in Bad Hindelang jedes Jahr am 11. September der Viehscheid statt. Nur wenn dieser auf einen Sonntag fällt, dann ist „der Scheid“ am Samstag davor.

Im Frühsommer jeden Jahres wird das Allgäuer Jungvieh zur „Sommerfrische“ auf die Berge geschickt, wo kraftvolles Futter und frische Luft auf sie warten. Auf der Alpe gesömmertes Vieh gilt als besonders gesund und widerstandsfähig. In diesen Genuss kommt nicht nur das eigene Vieh aus dem Tal, sondern auch viele Bauern aus dem Unterland schicken ihr Jungvieh auf die Alpen rund um Bad Hindelang. Dabei unterscheidet man zwischen Galt-Alpen (nur Jungvieh) und Senn-Alpen (Kühe, deren Milch an Ort und Stelle zu Butter und Käse verarbeitet wird). Und dann nach ca. 100 Tagen in den Bergen kehrt das Vieh zusammen mit den Hirten wieder in das Tal zurück und wird dort „geschieden“, d.h. seinem jeweiligen Besitzer wieder zurückgegeben.

Schon einen Tag vorher beginnt ein emsiges Treiben: Die Tiere werden herausgeputzt, die großen Schellen (Zugschellen) angelegt und das Leittier mit einem prächtigen Kranz geschmückt. Letzteres allerdings nur dann, wenn während des Sommers kein Unfall, zum Beispiel durch Steinschlag, Blitzschlag oder Absturz eines Tieres, passiert ist. Der Kranz wird mit viel Liebe aus Zweigen, Blumen, Gräsern und Bändern in Form einer Krone geflochten. Meist enthält er ein Kreuz, womit um den Schutz des Himmels gefleht wird. Auch ein Spiegel zur Abwehr böser Geister gehört in den Kranz.

Sei dabei und beobachte das spektakuläre Eintreffen der Herden ab ca. 8.30 Uhr am Viehscheid-Platz auf der Aach. Schon von weitem ist das Schellen- und Glockengeläut zu hören, angeführt vom stolzen Kranzrind.

Erlebnis-Weihnachtsmarkt

Erlebnis Weihnachtsmarkt Bad Hindelang Allgäu

Weihnachtsmarkt in Bad Hindelang im Allgäu
Wenn sich Bad Hindelang in ein Meer aus 200.000 Lämpchen zu einem liebevoll gestalteten Weihnachtsdorf in einen Zauber aus Licht und Wärme verwandelt, ist es endlich wieder soweit: der einzigartige Weihnachtsmarkt im Allgäu beginnt.

Der Weihnachtsmarkt in Bad Hindelang ist mehr als ein einfacher Christkindlmarkt. Mit seiner liebevollen Dekoration und den abwechslungsreichen Veranstaltungen vor der traumhaften alpenländischen Kulisse Bad Hindelangs, gilt er als der schönste Weihnachtsmarkt im Allgäu und gehört ohne Zweifel zu den beliebtesten Weihnachstmärkten in Bayern.

Erlebt das alljährliche, zauberhafte Rahmenprogramm. Neben dem vorweihnachtlichen Hüttendorf voller Kunsthandwerk, Deutschlands einzigem Weihnachtsumzug, dem Kinderweihnachtsmarkt im Schlosshof und der 2013 mit großem Erfolg aufgeführten Premiere der musikalischen Inszenierung der Entstehungsgeschichte von “Stille Nacht, Heilige Nacht” gibt es hier zur Weihnachtszeit noch vieles mehr für Groß und Klein zu entdecken.

Der Weihnachtsmarkt in Bad Hindelang ist ein echtes Erlebnis und schöner Start in den Advent. Er findet jährlich vom 1. bis zum 2. Advents-Wochenende auf der gesamten Marktstraße sowie rund um das Rathaus, Pfarrheim, Kurhaus und den Bauernmarkt statt.